AG
Spiele

ProKiez_Website_Header_Streifenelement

Aktuelles

Nächstes Spiele-Treffen

Wir treffen uns zum Boule-Spielen am Samstag, den 4. 9., auf dem Arnswalder Platz. Beginn: 16 Uhr. Wer eigene Spiele für Draußen mitbringen will: nur

Weiterlesen

Weitere Neuigkeiten zu Pro Kiez findest du hier.

Wir warten auf das Ende des Lockdowns oder auf wärmeres Wetter.

In Zeiten von Pandemie, wenn es warm genug ist, findet das Spielen draußen statt. Ideen und Spiele für Draußen sind immer willkommen, sowie natürlich auch neue Mitspieler:innen!

Beim Boule-Spiel auf dem Arnswalder Platz, Sommer 2020

Wer wir sind

Eine altersgemischte Gruppe, die sich sehr über weitere Spiele-Interessierte freut!

Geschichte

Die AG Spiele existiert seit ca. 2011. Geboren wurde die Idee von unserem Vereinsmitglied Barbara, einer passionierten Spielerin. So ergriff Barbara die Initiative, organisierte einen ersten Spiele-Abend und lud dazu per E-Mail ein. In der ersten Zeit wurden vor allem die mitgebrachten Lieblingsspiele reihum ausprobiert. Dazu gehörte das schöne asiatische Spiel Mah-Jongg. Vor allem dieses Spiel überzeugt auch nicht so Spieleaffine wie mich. Meistens ging es um Brett- und Kartenspiele. Die Gruppe war von Anfang an gemischt, zwischen 9 und 66 Jahre alt, mit z. T. wechselnden Teilnehmenden, auch aus anderen Bezirken, wie Miriam, Poetin aus dem Wedding und Günter aus Neukölln, der uns als Spieleentwickler auch seine von ihm selbst bzw. mitentwickelten Spiele vorstellte. Gespielt wurde im damaligen Veranstaltungsraum des Vereins, einem gemütlich eingerichteten Raum mit mehreren Tischen, so dass in kleineren Gruppen gleichzeitig unterschiedliche Spiele gespielt werden konnten. Später, als die Mitarbeiterinnen der Kurt-Tucholsky-Bibliothek wieder ihr früheres Büro bezogen, wechselte die AG auf die andere Seite, in den aktuellen Veranstaltungsraum. Eine weitere Möglichkeit bietet sich für die AG in der KTB selbst, außerhalb der Öffnungszeiten. 

Eines Tages kam im „harten Kern” der Spielenden die Idee auf, ein eigenes Spiel mit Bezug zum Bötzowkiez zu entwickeln. Zuerst sollte es eine Art Wegespiel werden, mit bekannten und historischen Orten im Kiez. Schließlich bildete das Spiel „Old Town Robbery“, (von Clicker-Spiele), welches von Günter mitentwickelt wurde, die Grundlage für ein neues Spiel. 2016/17 wurde es gemeinsam von uns modifiziert und schließlich 2018, zum zehnjährigen Bestehen des Vereins Pro Kiez e.V. unter dem Titel „Alarm im Bötzowkiez“ mit einer Auflage von 200 Stück herausgebracht. Dieses kurzweilige Familienspiel wurde fast ausschließlich mit in Prenzlauer Berg ansässigen Firmen umgesetzt, alle Illustrationen stammen von Jana, einem Mitglied der Spiele-AG. 

Im Jahr 2020 trafen sich die Spielenden coronabedingt nur noch draußen, auf dem Arnswalder Platz – zum Boulen. 

Christine Kahlau

Möchtest du unser Spiel kennenlernen?

Übrigens: Du kannst das Spiel natürlich auch erwerben. – Lust aufs Spielen?

Kontakt

Jana Haase
haase.jana@berlin.de

Barbara Ahrens
barbahrens@gmx.de