Statement des Vorstands zur Eschenallee: Keine faulen Kompromisse

Für den Erhalt der Eschenallee hat Pro Kiez e.V. mit keiner BVV-Fraktion Kompromisse ausgehandelt. Um diesbezüglichen Gerüchten entgegenzutreten, erklärt der Vorstand: Wir stehen absolut zu dem Einwohnerantrag, der am 14.12.2022 in der BVV verhandelt wird. Als Verein im Kiez vertreten wir die Interessen von Bürgerinnen und Bürgern und nicht von Parteien. Wir verhalten uns loyal und zuverlässig gegenüber den 1.403 Unterzeichnenden des Einwohnerantrags. Daher fordert der Pro Kiez Vorstand, endlich Bürgerbeteiligungsverfahren für sichere Wegeführungen auf der Werneuchener Wiese bei Erhalt der Eschenallee und unter Beachtung von Natur- und Klimaschutzbestimmungen umzusetzen.

NACHTRAG VOM 8. Dezember 2022

Wegweisend: aktuelle Wege-Planung des SGA ermöglicht rechtzeitige Fertigstellung eines sicheren Schulwegs zur Schuldrehscheibe ohne Fällung weiterer Bäume!