AG
Politik und Gesellschaft i.G.

ProKiez_Website_Header_Streifenelement

Aktuelles

Trauer um die Eschen

Der Bezirk Pankow hat am 27. Februar die Axt rausgeholt und die straßenseitige Reihe der Eschenallee an der Werneuchener Wiese mit 24 Bäumen fällen lassen.

Weiterlesen
Hände umfassen ein Licht im Glas

Es leuchtet weiter – sonntags, 18 Uhr

Die angesichts der Enthüllungen über verachtungswürdige rechtsextremistische Deportationsfantasien ins Gespräch gekommene vermeintlich schweigende Mehrheit war für Nicol Ljubić ein unsichtbar machender Begriff. Er fragte sich,

Weiterlesen
Gesägt - Getan. An die Eschenallee wird die Säge angelegt

FÄLLALARM – ESCHENALLEE

Liebe Mitglieder, Nachbarn, Freunde und Interessierte, die Baumfällungen sind bis einschließlich, Montag, 26. Februar, ausgesetzt Genießt am Wochenende unsere wunderbare Baumallee, vermutlich bleiben ihr nur

Weiterlesen

Weitere Neuigkeiten zu Pro Kiez findest du hier.

Da die Veranstaltungen durch den Lockdown in der Bibliothek und in anderen kommunalen Räumen nicht durchgeführt werden können, werden die Themen wie Wohnungsenteignungen von großen Konzernen und Energie- und Verkehrswende durch Unterschriftenaktionen und Gesprächen auf der Straße behandelt.

Wer wir sind

Wir sind Bürgerinnen und Bürger, die im Bötzowviertel wohnen oder/und tätig sind. Unser Ziel ist es, möglichst viele Mitbürgerinnen und Mitbürger über Entwicklungen in Politik, Wirtschaft und Umweltschutz zu informieren, mit ihnen zu diskutieren und bei Entscheidungen sie mit einzubeziehen. Dazu fanden bereits Ende 2019 und Anfang 2020 in der Kurt-Tucholsky-Bibliothek einige interessante Informations- und Diskussionsveranstaltungen mit Vertreter:innen aus Politik und Verwaltung z. B. zum Berliner Mietendeckel mit der SPD-Abgeordneten Iris Spranger statt.

Geschichte

Die Notwendigkeit für die Gründung einer AG Politik und Gesellschaft ergibt sich daraus, dass in der KTB keine Parteiveranstaltungen stattfinden dürfen. Also haben sich einige Mitglieder des Bürgervereins gesagt, dann laden wir uns Vertreter aus Politik und Verwaltung zu Informations- und Diskussionsveranstaltungen ein, die den Charakter einer Bürgerversammlung haben, aber thematisch weiter, als auf den Kiez, aufgestellt sind. Eine offizielle Gründung der Arbeitsgruppe hat es noch nicht gegeben.

Kontakt

Tino Schopf
tinoschopf@gmx.de

Klaus Lemmnitz
klaus.lemmnitz@web.de

Joachim Poweleit
joachimpoweleit@yahoo.de