9. August: Gedenken an Willi Schneider

Inge Deutschkron (2011) Copyright: Inge-Deutschkron-Stiftung, Foto: Prof. Helmut Klein

Die AG Kiezgeschichte von Pro Kiez Bötzowviertel e.V.,
die Bezirksorganisation Prenzlauer Berg der Berliner VVN-BdA e.V. und die Friedensglockengesellschaft – Berlin e.V.

erinnern in einer Gedenkveranstaltung anlässlich des 115. Geburtstags von

Willi Schneider

an das Leben und Wirken des jungen Sozialdemokraten, der in der Silvesternacht 1930/31 von SA-Leuten überfallen und erschossen wurde.

Wir treffen uns dazu

am Dienstag, dem 9. August 2022, 18.00 Uhr,
an der Gedenktafel am Haus Hufelandstraße 39.

Es spricht:
Jutta Harnisch, BO Prenzlauer Berg der Berliner VVN-BdA.

Wir laden alle Anwohnerinnen und Anwohner ein, an der öffentlichen Ehrung teilzunehmen; Blumen sind erwünscht.

Download Einladung und Biographie von Willi Schneider (PDF)