Petition: Mehr Volkspark – weniger Straße

Eine interessante Idee aus dem Bötzowviertel wird in der Petition „Mehr Volkspark – weniger Straße“ vorgeschlagen: „wir in Berlin an der Grenze von Prenzlauer Berg zu Friedrichshain (haben) die Chance einen sehr beliebten und stark genutzten Park zu vergrößern – den Volkspark Friedrichshain.
Derzeit werden die „Werneuchner Wiesen“ zwischen Kniprodestraße, Danzigerstraße, Margarete-Sommer-Straße und Virchowstraße von einem provisorischen REWE-Markt, einer kommerziellen Beachvolleyballanlage und einer Tankstelle genutzt, der Rest ist wuchert vor sich hin. Nach Fertigstellung des REWE-Markts in der Pasteurstraße wird der provisorische Supermarkt wieder verschwinden und es bestünde die Möglichkeit, den Park deutlich zu vergrößern.“
Unterschreiben können Sie bis zum Februar auf
https://www.openpetition.de/petition/online/mehr-volkspark-friedrichshain-statt-autoparkplaetze