AG Sommerfest

Im Sommer 2013 fand unser erstes Sommerfest auf dem Arnswalder Platz unter dem Motto “STIERisch gut!” statt. Über 3000 Besucher aus dem Bötzowviertel, den angrenzenden Kiezen und ganz Berlin. Im Juli 2016 werden wir bereits zum vierten Mal. Mitstreiter sind willkommen!

Read More

Mitbestimmung

Einmal im Jahr organisiert der Verein Pro Kiez eine Bürgerversammlung, um wichtige Themen des Bötzowviertels zu diskutieren. Aber auch davor und danach gibt es viel zu besprechen.

Read More

Kultur zum Zuhören

Seit 2006 organisiert die Kultur-AG im Verein Pro Kiez Lesungen und literarische Veranstaltungen. Hier wurde in der "Langen Nacht der Familie 2015" Gruseliges zur Nacht zum Besten gegeben.

Read More

 

taz, 30.11.2007: Knirpsenaufstand in Pankow

Lesen macht schlau, auch die Kleinen. Das Bezirksamt Pankow dagegen macht doof, weil es die Kinderbibliothek in der Esmarchstraße schließen will. Nun haben die Kinder ihre Bibliothek besetzt. VON BENJAMIN VON BRACKEL Weiter hier!

Mehr lesen...

KOMMT mit KIND und KEGEL

KOMMT mit KIND und KEGEL zur friedlichen Protestaktion für die Erhaltung unserer Bibliotheken Treffpunkt: Tucholskybibliothek, Esmarchstr. 18, Freitag, 30.11.07 um 13 Uhr Wir wünschen uns auch Unterstützung aus anderen Bezirken, da die Sparmaßnahmen alle treffen oder treffen werden.  Die Kultur in den Kiezen muss ausgebaut und nicht abgebaut werden. Wir wollen vor Beschlussfassung informiert werden und mitbestimmen, was in unseren …

Mehr lesen...

Kultur gehört vor allem dort hin, wo die Menschen leben, in den Kiez, in die Bezirke!

Kultur gehört vor allem dort hin, wo die Menschen leben, in den Kiez, in die Bezirke! Da es keinen gesetzlichen Anspruch des Bürgers auf Kultur gibt, sind Ausgaben für Kultur, also u.a. Ausgaben für Veranstaltungen, Galerien, Museen, Bibliotheken, Volkshochschulen oder Musikschulen, keine so genannten Pflichtaufgaben der Bezirke. Dies hat zur Folge, dass bei fehlenden Finanzen hier zuerst gestrichen wird und …

Mehr lesen...

Warum diese Seite?

Anfang November 2007 wurde öffentlich, dass im Bezirk Pankow zwei Bibliotheken geschlossen werden sollen. Dagegen richtet sich der Protest der AnwohnerInnen, wir gründeten die Bürgerinitiative Pro Kiez um die Schließung zu verhindern. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat dann Mitte November 2007 beschlossen: die Kurt-Tucholsky-Bibliothek und die Bibliothek im Eliashof werden geschlossen. Begründet werden die Schließungen vom Bezirksamt Pankow mit großen Personaleinsparungen …

Mehr lesen...
Seite 34 von 35« Erste...102030«3132333435»