Da wächst Gras drüber…

Anlässlich des Tages des offenen Denkmals am 08.09.2019 zeigten wir, unterstützt vom Museum Pankow, eine Ausstellung über die bisherige und künftige Entwicklung der „Werneuchener Wiese“ (Grünfläche, die von der Danziger-/Kniprode-/Virchow- und Margarete-Sommer-Straße begrenzt wird). Den Schwerpunkt bildete dabei: „Ein Gartenkultur-Denkmal auf der Werneuchener Wiese, zu Ehren der Gartenarchitekten Peter Joseph Lenné und Gustav Meyer“.

Tafeln Ausstellung Werneuchner Wiese

Ihre Unterschriften sind wichtig!

Die Präsentation fand großen Anklang bei Besuchern des Denkmaltages sowie interessierten Anwohnern. Spontan unterschrieben 83 Personen das Ziel, diese Grünfläche für die Anwohner zu erhalten und für alle noch besser nutzbar zu machen. Unterstützen Sie dieses Anliegen auch mit Ihrer/n Unterschrift/en!

Link: Unterschriftenliste

Wohin mit der Liste? In unseren Briefkasten in der Esmarchstraße 18 oder per Post an ProKiez e.V., Esmarchstr. 18, 10407 Berlin.

Veranstaltungen der Reihe HerbstZeitLos

Ohne Blick zurück kein Blick nach vorn
Donnerstag, 10.10.2019, 20 Uhr
Lieder-Lesung mit Christine Kahlau und Thomas Vallentin.


Prenzlauer Berg – Herz der Revolution?
Donnerstag, 24.10.2019, 20 Uhr
Zeitzeugen laden zur Diskussion ein.


Wo warst du am 09.11.1989? Erzählt eure Geschichte!
Donnerstag, 21.11.2019, 20 Uhr
Erinnerungen, Erlebnisse, Eindrücke vom Tag der Maueröffnung.

FEST DES FRIEDENS am 07. Oktober 2019

Außer unserem ehrenamtlichen Engagement für den Kiez pflegen wir seit vielen Jahren diverse Kontakte zu anderen wunderbaren Vereinen, unter anderem die FRIEDENSGLOCKENGESELLSCHAFT BERLIN.

Gerne kommen wir also der Bitte nach, folgende Veranstaltung zu bewerben:

FEST DES FRIEDENS
anlässlich des 20. Gründungstages der
FRIEDENSGLOCKENGESELLSCHAFT BERLIN e.V.
am 07. Oktober 2019
im
Zeiss-Großplanetarium
Prenzlauer Allee 80 | 10405 Berlin

Fest-des-Friedens_07102019-Druckdatei

9. Familiennacht bei Kiez & Kurt

Am Samstag, dem 28.09.2019 ist es wieder so weit: die lange Nacht, in der die Familie im Mittelpunkt des Interesses steht – und der Verein Pro Kiez e.V. ist auch in diesem Jahr dabei, gemeinsam mit der Kurt-Tucholsky-Bibliothek und den Homer-Freunden unter einem Dach, als Kiez & Kurt:

Die Ehrenamtlichen sind ab 17:00 Uhr, in der Esmarchstraße 18, HP links vor Ort und präsentieren diesmal Informationen (Bilder mit einem Beamer) zum aktuellen Geschehen auf der Werneuchner Wiese (Ausstellung zum Tag des Offenen Denkmals). Außerdem wird das beliebte Bötzowspiel  „Alarm im Bötzowkiez“ gezeigt, erklärt und bei Wunsch auch verkauft.