Lesung mit Karsten Krampitz am 21. September 2017

Lesung im September 2017

Lesung im September 2017

Am 21. September, einem Donnerstag, liest in der Esmarchstraße 18 um 20 Uhr Karsten Krampitz aus seinem neuen, noch unveröffentlichten Roman Sucht und Ordnung. Ein Auszug aus dem autobiographischen Erzählwerk erschien dieser Tage unter dem Titel Andere Wende im Freitag Nr. 34 (24. 8. 2017).

Hauptthema ist der „kränkende Umgang mit DDR-Biographien“ (Zitat des Autors) in den Jahren seit 1990; der Freitag-Text wurde dann auch im Internet ausgiebig diskutiert. Karsten Krampitz ist Jahrgang 1969, promovierter Historiker und Prosaautor und war bei uns schon einmal vor einigen Jahren zu Gast.

Die Lesung wird vom Berliner Autorenlesefond gefördert; Eintritt frei.

Die Kultur-AG