Gedenkveranstaltung für Willi Schneider am 16. August 2017

Die Arbeitsgruppe Kiezgeschichte des Bürgervereins „Pro Kiez
Bötzowviertel e.V.“ hat gemeinsam mit der Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands – Abt. Bötzowviertel und der Bezirksorganisation Prenzlauer
Berg der Berliner VVN-BdA e.V. eine Gedenkfeier für den 1930 ermordeten Sozialdemokraten Willi Schneider organisiert.

Am 16.8.2017 um 18 Uhr an der Hufelandstr. 39 trifft sich der Geschichskreis. Alle Nachbarinnen und Nachbarn sind herzlich eingeladen.