Veranstaltungen der Reihe HerbstZeitLos

Ohne Blick zurück kein Blick nach vorn
Donnerstag, 10.10.2019, 20 Uhr
Lieder-Lesung mit Christine Kahlau und Thomas Vallentin.


Prenzlauer Berg – Herz der Revolution?
Donnerstag, 24.10.2019, 20 Uhr
Zeitzeugen laden zur Diskussion ein.


Wo warst du am 09.11.1989? Erzählt eure Geschichte!
Donnerstag, 21.11.2019, 20 Uhr
Erinnerungen, Erlebnisse, Eindrücke vom Tag der Maueröffnung.

Lesung am 28. März 2019

Der Atlas der Erinnerung
Der Atlas der Erinnerung

Der Atlas der Erinnerung – Norbert Hummelt liest Gedichte und Prosa

Seit 13 Jahren lebt der Lyriker Norbert Hummelt (*1962 in Neuss) an der Greifswalder Straße in Prenzlauer Berg. Durch Berlin und sein Umland führen auch einige der Essays und kleinen Erzählungen in seinem unlängst erschienenen Buch „Der Atlas der Erinnerung“. Wichtig ist ihm vor allem das Weiterwirkende jener Erfahrungen, die sich für ihn mit den erkundeten Orten verbinden.


Der Autor, 2018 mit dem renommierten Hölty-Preis ausgezeichnet, liest

am 28. März 2019 um 20 Uhr in der Kurt-Tucholsky-Bibliothek, Esmarchstraße 18

Eintritt frei.


 

Spielstand am 30. Juni 2018

Unser Bötzowspiel geht weiter. Auch wenn es leider mit dem Fördergeld von Quartiermeister nicht geklappt hat – zwei andere Projekte haben verdient gewonnen – arbeitet die Spiele-AG weiter fleißig an der Umsetzung. Wir danken den Vereinsmitgliedern, Nachbarn und Nachbarinnen für ihre Spenden und die vielfältige Unterstützung.

Heute haben wir die Schachtelprobe gemacht:

Schachtel 1
Die Karten passen in den oberen Teil der Schachtel.
Schachtel 2
Jetzt wird’s spannend …
Schachtel 3
Unter der Zwischendecke passen Spielsteine, Würfel und Spielfigur in den unteren Teil der Schachtel

Wer uns noch unterstützen möchte, kann auf das Vereinskonto einen Mindestbetrag von 25 Euro überweisen und sichert sich damit ein Exemplar des Spiels. Kontoinformation und Spendenquittung erfragen Sie bitte bei vorstand (at) prokiez.de

Voting für Fördergeld – bis 15. Mai 2018

Liebe ProKiez-Mitglieder, Freunde und Freundinnen des Bötzowkiezes,

unsere Spiele-AG hat an der Entwicklung eines Familienspiels mit Kiezthematik weiter gearbeitet und möchte es bis zum Sommerfest fertigstellen. Vielen herzlichen Dank an alle, die dafür schon direkt an Pro Kiez gespendet haben und damit die Basis für das Budget gelegt haben. Etwas Geld fehlt aber noch. Wir haben uns darum für Fördergeld bei der Quartiermeister-Projektförderung beworben und sind mit unserem Projekt in der aktuellen Abstimmung bis 15. Mai 2018 dabei. Jede/r von Euch/Ihnen kann EINMAL für unsere Spiele-AG abstimmen.

Hier geht’s zum Voting http://www.quartiermeister.org/de/berlin/projektfoerderung/. Gebt uns Eure Stimme, damit wir zum Sommerfest alle spielen können.

Wir möchten zu unserer Projektbeschreibung noch gern ein kleines Video einreichen. Zum Dreh treffen wir uns am Samstag 14.4.2018 um 16 Uhr am Stierbrunnen mit Kaffee, Kuchen und dem Spielprototyp. Wer also gern mehr über das Spiel erfahren und beim Video dabei sein möchte, komme dazu! Wir brauchen noch Schauspieler/innen, Mitspieler/innen, Testspieler/innen, um das Spiel und die Spielregeln fertigzustellen.

Viele Grüße – die Spiele-AG

Entwurf Personenkarte
Entwurf Ortskarte
Entwurf Personenkarte
Entwurf Ortskarte
Entwurf Ortskarte
Entwurf Personenkarte
Entwurf Personenkarte
Entwurf Ortskarte
Entwurf Personenkarte
Entwurf Ortskarte
Skizze für das Spiel : Personen aus dem Kiez wandern von Ort zu Ort
Alarm im Bötzowkiez
Von unserer Spielegruppe entwickelt: Alarm im Bötzowkiez – der Prototyp