Da wächst Gras drüber – Ausstellung auf der Werneuchner Wiese am 08.09.2019

Am Tag des Offenen Denkmals zeigt Pro Kiez e.V. in Kooperation mit dem Museum Pankow eine Ausstellung mit dem Schwerpunkt: Ein Gartenkultur-Denkmal auf der Werneuchner Wiese, zu Ehren der Gartenarchitekten Peter Joseph Lenné und Gustav Meyer. Außerdem gibt es einen Ausblick auf eine weitere, ausführliche Ausstellung zur Geschichte und Zukunft der Werneuchner Wiese zu einem späteren Zeitpunkt (vrs. Frühjahr 2020).
Am 08. September 2019 geht es um 11:00 Uhr los mit einer kurzen Einführung durch die drei Akteure von Pro Kiez e.V.: Dr. Joachim Poweleit und Petra Wilfert sowie Carsten Meyer (AG Bürgerbeteiligung und Gärtnerinitiative Arnswalder Platz) in die Materie. Ebenfalls erwartet werden Herr Berndt Roder, Leiter des Museum Pankow und KollegInnen. Daran schließt sich eine Führung durch die Ausstellung. Um 14:00 Uhr gibt es eine weitere Führung.  Um 18:30 lassen wir gemeinsam mit den geladenen Gästen: u.a. Bezirksbürgermeister von Pankow, Sören Benn, Baustadtrat Kuhn sowie Prof. Jörg Forner von der Beuth-Hochschule den Abend ausklingen.

Lebendiger Adventskalender im Etablissement am 08.12.18

Im Bötzowviertel wird bis zum 24.12.18 jeden Tag um 18.00 Uhr ein Türchen geöffnet. Anwohner*innen, Vereine und Gewerbetreibende beteiligen sich auch in diesem Jahr wieder rege. Bei Glühwein, Weihnachts-Plätzchen und nachbarschaftlichen Schwätzchen gibt es manches zu bestaunen. So wird am 08.12.18 im Friseursalon Etablissement, Hufelandstraße 36, neben besagten Leckereien und Hausmusik auch das BÖTZOW-SPIEL angeboten.

Bei dieser Gelegenheit wird das Spiel, von welchem der Verein Pro Kiez e.V., zum 10jährigen Bestehen des Vereins 100 Stück hat produzieren lassen, vorgestellt. Kommt vorbei, genießt, lauscht und spielt! Und kauft
ein Spiel für die Feiertage unter dem Weihnachtsbaum!

 

Adventskalender + Weihnachtsfeier bei Pro Kiez e.V. am 06.12.18

Auch in diesem Jahr wird bei Pro Kiez e.V. wieder gemeinsam Weihnachten gefeiert. Doch vorher geht zuerst ein Türchen im Lebendigen Weihnachtskalender auf: am Donnerstag, den 06.12.2018 ist es soweit. Um 18.00 Uhr öffnet sich das Türchen in der Esmarchstraße 18. Eingeladen sind alle aus der Nachbarschaft, die gemeinsam die Adventszeit besingen möchten und dabei Glühwein, Kinderpunsch genießen und Kekse knabbern wollen, vor der Toreinfahrt der Bibliothek. Ab 19.00 Uhr feiern dann die Ehrenamtlichen ihre 10. Weihnachtsfeier, gemütlich bei selbst gemachten und mit gebrachten Leckereien (süß und deftig) und einem heißen Getränk in der ehemaligen „Nobi“, Hochparterre links. Kleine kulturelle Beiträge wie weihnachtliche Geschichten, Gedichte und Lieder sind wie immer gern gesehen. Traut Euch!

 

Alarm im Bötzowkiez – das Spiel für die ganze Familie

Das 5. Sommerfest auf dem Arnswalder Platz steht diesmal unter dem Zeichen des 10-jährigen Jubiläums des Vereins Pro Kiez Bötzowviertel e.V. und hält eine ganz besondere Überraschung bereit: Alarm im Bötzowkiez heißt das Spiel, das die Spiele-AG des Vereins Pro Kiez e.V. hier erstmals vorstellt. Entwickelt hat sie es unter Anleitung des Spieleautors und –verlegers Günter Cornett und dabei konsequent auf gendergerechte Sprache geachtet. In diesem kommunikativen Gesellschaftsspiel für Kinder und Erwachsene dreht sich alles um das Leben im Kiez. Am Sonnabend, dem 1. September 2018, haben die Sommerfestgäste Gelegenheit, Alarm im Bötzowkiez auszuprobieren und zum Selbstkostenpreis zu erwerben.

An der Herstellung des Spiels waren neben Anwohnerinnen und Anwohnern aus dem Kiez ausschließlich Betriebe aus Prenzlauer Berg beteiligt. Auch dank der Unterstützung des Vereinsvorstands von Pro Kiez e.V. konnten alle 100 Exemplare von Alarm im Bötzowkiez fristgerecht zum Fest fertig gestellt werden.

Der Bürgerverein Pro Kiez Bötzowviertel e. V., der sich 2008 gründete, um die Kurt-Tucholsky-Bibliothek vor der Schließung zu bewahren, hat sich inzwischen zu einem breit aufgestellten Netzwerk von verschiedenen Interessen und Initiativen entwickelt. Im zehnten Jahr seines Bestehens, im Januar 2018, war die Übergabe der Bibliothek an den Bezirk und somit zurück in hauptamtliche Hand für alle im Bötzowkiez ein Anlass zum Feiern. Jetzt sind wiederum alle herzlich eingeladen, mit uns gemeinsam das Vereinsjubiläum zu feiern. Und natürlich auch zum Spielen!

Mehr Informationen: