welt.de, 20.11.2007: Musikschulen und Bibliotheken müssen schließen

Die Berliner Haushaltsnotlage und die damit verbundenen Kürzungen bei den Zuweisungen zwingen die Bezirke zu drastischen Sparmaßnahmen. Viele Kultur-, Freizeit- und Sozialeinrichtungen stehen auf dem Prüfstand. Schließen, Streichen, Umverteilen – das sind die Schlagworte, die die nächsten Jahre beherrschen werden.

Weiter hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.